zurück zur Startseite
 

Literatur zum Thema Zwangsarbeit in den heute zu Rheinland-Pfalz gehörenden Gebieten (1939-1945)

diese Seite drucken
  • Beckenbach, Johann: Das "Dritte Reich" - Wie es war. Bericht eines Betroffenen (1933-1945). Selbstverlag (1983).
  • Braun, Hermann-J.: Zwangsarbeiter in Einrichtungen der Katholischen Kirche (dargestellt am Beispiel der Diözesen der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Saarland). In: Unsere Archive 46 (April 2001), S. 29-35.
  • Brecher, Volker: Kriegswirtschaft in Worms. Arbeitsbedingungen ausländischer und deutscher Beschäftigter in der Lederindustrie und anderen Wirtschaftszweigen 1939-1945. 1939-1945. Worms 2003 (Der Wormsgau; Beiheft 37).
  • Brüchert, Hedwig / Matheus, Michael (Hrsg.): Zwangsarbeit in Rheinland-Pfalz während des Zweiten Weltkrieges. Mainzer Kolloquium 2002 (Geschichtliche Landeskunde, Bd. 57), Stuttgart 2004.
  • Brunner, Daniela / Justus Obermeyer: Das Außenlager des SS-Sonderlagers/KZ Hinzert in Mainz-Finthen. In: Hans Berkessel / Hans-Georg Meyer (Hrsg.): “Für die Außenwelt seid Ihr tot!”. Mainz 2000 (Hans Berkessel / Hans-Georg Meyer, Hrsg.: Die Zeit des Nationalsozialismus in Rheinland-Pfalz; 2), S. 260-267.
  • Ehr, Anne-Susann von: 22 russische und polnische Namen und viele Fragen. Der Speyerer Bistumsarchivar sucht nach Spuren von Zwangsarbeitern in Klöstern und katholischen Krankenhäusern. In: Unsere Archive 46 (April 2001), S. 36-37.
  • Fort, Octave: “Du bist noch mehr mein Sohn”. Die Geschichte eines Zwangsarbeiters in Deutschland (1943-1945). Hrsg. v. Bruno Wagner. Wissen (1996).
  • Fuhrmann, Marliese: Schneebruch. Geschichte einer Verschleppung. Landau 1993.
  • Hartwig-Thürmer, Christine (unter Mitarbeit v. A. Busch, R. Böhm, H. Leiwig, B. Riedt, W. Schneider, R. Zincke und zahlreichen Zeitzeugen) : Ginsheim – Gustavsburg – Bischofsheim 1933-1945. Die Mainspitze unterm Hakenkreuz. Hrsg. v. Gemeindevorstand Bischofsheim u. d. Gemeindevorstand Ginsheim-Gustavsburg. Frankfurt 1989.
  • Hartwig-Thürmer, Christine / Bernhard Riedt: “Das sind doch Menschen wie wir...”. Ausländische Arbeiter bei der M.A.N. – Werk Gustavsburg 1940 bis 1945 vor dem Hintergrund der nationalsozialistischen Fremdarbeiterpolitik. In: Mainzer Geschichtsblätter 5 “Faschismus vor der Haustür”, Mainz 1989, S. 83-125.
  • Hartwig-Thürmer, Christine: Zwangsarbeit in Mainz-Gustavsburg 1942-1945. In: Hans Berkessel / Hans-Georg Meyer (Hrsg.): “Unser Ziel – Die Ewigkeit Deutschlands”. Mainz 2001 (Hans Berkessel / Hans-Georg Meyer, Hrsg.: Die Zeit des Nationalsozialismus in Rheinland-Pfalz; 3), S. 53-59.
  • Henkel, Günter: Ein Brief aus Bjelorußland. - “Wir wohnten in einem Lager der Stadt Montabaur”, in: Montabaur: von Schulen, Straßen, Bahnhöfen. Schriftenreihe zur Stadtgeschichte von Montabaur 3 (1994), S. 79-95.
  • Hudemann, Rainer: Anfänge der Wiedergutmachung. Französische Besatzungszone 1945-1950. In: Helmut Berding (Hrsg.), Sozialpolitik im Vergleich. Geschichte und Gesellschaft, 13/2 (1987), S. 181-216.
  • Kaminsky, Uwe (Hrsg.): Dienen unter Zwang. Studien zu ausländischen Arbeitskräften in Evangelischer Kirche und Diakonie im Rheinland während des Zweiten Weltkriegs. Köln 2002 (Schriftenreihe des Vereins für Rhein. Kirchengeschichte; 11).
  • Leiwig, Heinz: Leidensstätten in Mainz 1933 bis 1945. Eine Spurensicherung – Daten, Fakten, Namen. Mainz 1987 (Mainz Edition; 4).
  • Martin, Michael: Zwangsarbeiter in Landau. In: Hans Berkessel / Hans-Georg Meyer (Hrsg.): “Unser Ziel – die Ewigkeit Deutschlands”. Mainz 2001 (Hans Berkessel / Hans-Georg Meyer, Hrsg.: Die Zeit des Nationalsozialismus in Rheinl.-Pfalz; 3), S. 60-71.
  • Rummel, Walter: Archive und die Aktualität der Hinterlassenschaft des Dritten Reiches: Enteignung jüdischen Vermögens und Zwangsarbeit. In: Unsere Archive 46 (April 2001), S. 19-28.
  • Rummel, Walter: Verschollene NS-Akten und Nachkriegsunterlagen zu Zwangsarbeitern in Rheinland-Pfalz. Sonderbeilage, Unsere Archive 46 (April 2001).
  • Scharf, Eginhard: "Man machte mit uns, was man wollte". Ausländische Zwangsarbeiter in Ludwigshafen am Rhein 1939-1945 (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Ludwigshafen am Rhein, Bd. 33), Ludwigshafen 2005.
  • Scharf, Eginhard: Die Verfolgung pfälzischer Frauen wegen “verbotenen Umgangs” mit Ausländern. In: Hans Berkessel / Hans-Georg Meyer (Hrsg.): “Unser Ziel – die Ewigkeit Deutschlands”. Mainz 2001 (Hans Berkessel / Hans-Georg Meyer, Hrsg.: Die Zeit des Nationalsozialismus in Rheinl.-Pfalz; 3), S. 79-88.
  • Scharf, Eginhard: Quellenzeugnisse zum Umgang von Gestapo und Bevölkerung mit den polnischen Fremdarbeitern in der Pfalz. Eine Spurensuche in den Akten der Gestapostelle Neustadt a. d. Weinstraße. In: Mitteilungen des Historischen Vereins der Pfalz 95 (1997), S. 401-474.
  • Winkler, Ulrike: Lebenswirklichkeiten. Menschen unter Menschen. Der Einsatz von Zwangsarbeitskräften in den Einrichtungen der kreuznacher diakonie von 1940-1945. Bad Kreuznach 2002.
  • Zimmermann, Inge: “Ostarbeiter” in Kaiserslautern im Spiegel von Zeitzeugenerinnerungen. In: Hans Berkessel / Hans-Georg Meyer (Hrsg.): “Unser Ziel – die Ewigkeit Deutschlands”. Mainz 2001 (Hans Berkessel / Hans-Georg Meyer, Hrsg.: Die Zeit des Nationalsozialismus in Rheinland-Pfalz; 3), S. 72-78.